Arbeiten mit Stahlband

Stahlbänder, die jeweils einen Ster Holz zusammen halten, sind ein Abfallmaterial. Mit Stahlbändern lassen sich aber vielfältige Skulpturen formen. Die Objekte sind nur geflochten und kommen ohne Schweissen oder Löten aus. So sind bisher ein Vogelnest, Cocons, Füllhörner, ein Ei und verschiedene Kuben entstanden. Der rostende Stahl fügt sich gut in die Natur ein. Die Kombination von altem Holz mit zum Teil farbigen Stahlbändern lässt die Strukturen des Holzes sichtbar werden.

Entdecken Sie meine weiteren Arbeiten:
Holz | Stickereien | Papier